FOTOGRAFIE

Meine fotografischen Abbildungen verstehen sich als Zitate.
Eine Aufnahme ist ein aus dem raum-zeitlichen Kontext gelöster Ausschnitt aus der Wirklichkeit.
Die Abbildung entsteht nach verschiedenen Arbeitsschritten als Bild-Komposition.
Gedanken und Hinweise von Susan Sontag, John Berger und Roland Barthes trugen stark zu dieser Entwicklung bei.


HINSICHTEN entstehen aus je zwei Ausschnitten von sechs Aufnahmen einer Ortserkundung. Die Ausschnitte werden beide konzentriert und einer davon anschließend invertiert.
Sie bieten die Möglichkeit sich auf eine innere Auseinandersetzung – mit Erinnerungen und Vorstellungen – ein zu lassen.
So kann ein neuer raum-zeitlicher Kontext entstehen, der an eigene Wirklichkeiten anknüpft.

_________________________________________


DOPPELTE sind Abbildungen, die aus der Überlagerung von zwei Ausschnitten einer einzigen Aufnahme entstehen. Auch hier sind Konzentration und Inversion wichtige Arbeitsschritte.
Sie regen dazu an, sich mit dem „Dazwischen im Ganzen“ auseinanderzusetzen.

Sternthaler
_______________________________________


SCHWARZWEISS entsteht aus der schrittweisen Umwandlung von Farbaufnahmen – meistens aus einer Ortserkundung.

Rottenburg
________________________________________
KONTAKT >>>